Glasscheibe/Glastür einer Duschkabine aus Rahmen gefallen? Einfach wieder einkleben!

Ist an Ihrer Kermi Ibiza 2000 Duschtür (die baugleich auch unter den Handelsmarken Optiset, Europa und Diana vertrieben wurde) die Glasscheibe aus dem Profil gerutscht oder gefallen so müssen Sie keine neue Duschkabine kaufen, sondern können die Glasscheibe wieder in das Profil einkleben und damit reparieren.

Verwenden Sie dazu aber kein Silikon, sondern einen speziellen Montagekleber. Ich empfehle den UHU Montage- und Dichtkleber in glasklarer Ausführung.

Schritt für Schritt Reparaturanleitung

  1. Entfernen Sie alle Kleberückstände, Verunreinigungen und Kalkablagerungen auf der Glasscheibe
  2. Kratzen Sie die Kleberückstände aus dem Profil der Duschkabine, z.B. mit einem Schlitzschraubendreher. Es ist zwar nicht erforderlich jeden kleinsten Kleberückstand zu entfernen, aber um so sauberer das Profil ist, desto besser hält der Kleber. Für eine lange Haltbarkeit ist es auch wichtig dass die Klebestellen (Profil und Glas) trocken und fettfrei sind.
  3. Montagekleber in die Nut des Duschkabinenprofils hineingeben und die Glasscheibe einführen.
  4. Richten Sie die Tür bzw. Glasscheibe aus. Achten Sie darauf dass die Tür waagerecht sitzt.
  5. Danach schieben sie einen Keil oder anderen festen Gegenstand zwischen Brausewanne und Glasscheibe um diese unten abzustützen und zu sichern.
  6. Kleber aushärten lassen (24 Std. die Tür nicht bewegen).

Falls Sie keine Kartuschenpistole besitzen, reicht für diesen Zweck auch eine einfache Ausführung:

2,49 € 4,13 €Amazon Prime
Stand: 12.12.2019 6:18 time
Zum Amazon Shop
Anzeige

Alternativ wird der Kleber auch in einer 115g Tube angeboten. Jedoch ist das einfüllen des Klebers in die Nut der Duschkabine mit der Kartusche und Kartuschenpistole einfacher zu handhaben und besser dosierbar. Die ebenfalls erhältliche 75g Tube des Klebers ist nicht ausreichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.