Skip to main content

Ersatzteile für Grohe DAL Unterputz Spülkasten Typ 330 (P-I/IX 3064/I, P-I/IX 3084/I)

Erkennungsmerkmale:

  • Größe der Revisionsöffnung 300 × 160 mm
  • Nr. P-I/IX 3064/I oder P-I/IX 3084/I steht im Inneren des Spülkastens auf der Spülkastenrückwand
  • DAL Nr. 330.00.200

Ersatzteile für Spülkasten Grohe Typ 330

Der Ventilsitz (Bassin) ist nur ab Baujahr 1988 austauschbar. Vor Baujahr 1988 war der Ventilsitz fest mit dem Spülkasten verbunden und somit nicht austauschbar.


Ersatzteil nicht gefunden oder unklar?
–> Ersatzteilermittlung für Spülkästen


FAQ – Antworten auf die häufigsten Fragen zum Grohe DAL Spülkasten Typ 330

Die einfachste und effektivste Methode ist es, folgende drei Teile auszutauschen:

  • Heberglocke (Ablaufventil)
  • Bassin (Korb)
  • Füllventil (Schwimmerventil)

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 % wird kein Wasser mehr nachlaufen, wenn man diese drei Teile erneuert. Denn durch Alterung, Verschleiß oder einem Defekt ist fast immer eines der drei genannten Teile für undichte Spülkästen verantwortlich.

Wenn man nicht alles austauschen möchte, muss man zur Problembehebung auf Ursachensuche gehen. Eine Auflistung der häufigsten Ursachen und den entsprechenden Lösungen finden Sie auf dieser Seite.

Wenn man die Funktionsteile im Spülkasten ersetzen möchte, sei es zur „Vorsorge“ oder weil die Innenteile stark verkalkt sind, sollten Sie folgende Teile ersetzen:

  • Heberglocke (Ablaufventil)
  • Bassin (Korb)
  • Füllventil (Schwimmerventil)
  • Verbindungsschlauch (Flexschlauch)

Das Eckventil sowie der Lagerbock gehören zwar auch zum „Innenleben“ jedoch sind diese Teile selten von Verschleiß oder Defekten betroffen. Daher ist es nicht notwendig diese Teile auf Verdacht auszutauschen.

Ein komplettes Ersatzteil- oder Renovierungsset, wie es für manche Spülkästen angeboten wird, gibt es für diesen Spülkasten nicht. Es sind aber alle Teile einzeln erhältlich (siehe oben).

Die jeweils passenden Drückerplatten sind hier auf der Seite unterhalb der Ersatzteile des entsprechenden Spülkastens aufgelistet. Da die Drückerplatten nicht genormt sind, können keine Drückerplatten anderer Hersteller verwendet werden. Selbst innerhalb eines Herstellers passen nicht alle Drückerplatten auf jeden Spülkasten.

Um an die Revisionsöffnung des Spülkastens zu gelangen, muss man die Drückerplatte abnehmen. Hierzu schieben Sie diese von unten nach oben und kippen die Drückerplatte dann an der Oberseite von der Wand ab. Danach entfernen Sie noch den Halterahmen von der Wand und entnehmen die gegebenenfalls vorhandene Schutzplatte aus dem Spülkasten.

Das Bassin ist der „Korb“ der ganz unten im Spülkasten eingesteckt ist und die Aufnahme für die Heberglocke bildet. Zunächst müssen Sie die Heberglocke aus dem Bassin entnehmen und dann das Bassin nach oben herausziehen. Das Bassin ist gesteckt und nicht verschraubt. Am besten drückt man das Bassin etwas zur Seite (links, rechts) und zieht es gleichzeitig nach oben heraus.
Achtung: Der Korb (Bassin) ist nur ab Baujahr 1988 austauschbar. Vor Baujahr 1988 war der Korb fest mit dem Spülkasten verbunden und somit nicht austauschbar.

Nein, einen Einwurfschacht für Spülkastentabs gibt es für diesen Spülkasten nicht.

Kommentare

Hubert Fehlker 31.01.2022 um 12:47

Hallo
ich möchte gerne einen Unterputz Spülkasten Grohe überholen. Unter der Abdeckung seht eine Nummer: 336.00.200 und ein Datum 25.06.77 Die Revisionsöffnung ist ca 120X170mm.
Am liebsten hätte ich ein Komplettset. Das Problem ist, das Wasser sporadisch überläuft also wohl das Füllventil nicht sicher schließt.
Vielen Dank
Hubert Fehlker

Antworten

Otmar 31.01.2022 um 13:14

Hallo Hubert,

sende mir bitte drei Bilder, damit ich die genaue Ausführung des Spülkastens bestimmen kann.
Welche Fotos ich benötige und die E-Mail-Adresse steht hier:
https://spuelkasten-ersatzteile.de/uncategorized/geberit-ersatzteile-fuer-sonstige-spuelkaesten/#Ersatzteile

Grüße
Otmar

Antworten

Monika Nille 7.02.2022 um 19:31

Gute Tag,
habe einen Spülkasten DAL. Baujahr Juni Baujahr ca. 1992
P-I/IX 3064 I
Würde gerne das gesamte Innenleben austauschen, da das Wasser immer nachläuft.
Können Sie mir sagen, welche Teile ich genau dazu benötige und was mich das kostet.
Vielen Dank schon mal.

Antworten

Otmar 8.02.2022 um 10:35

Hallo Monika,

die Ersatzteile für diesen Spülkasten sind hier oben auf dieser Seite aufgelistet.
Wenn man das Innenleben tauschen möchte benötigt man mind.: Füllventil, Ablaufventil, Bassin

Antworten

Jennifer 22.03.2022 um 9:41

Guten Tag,

Unser Spülkasten P-I/IX 3084/I läuft leider immer nach, deshalb würden wir gerne im Zuge der Fehlerbehebung auch komplett alles austauschen wollen gegen eine 2 Mengen Spülung. Ist das wohl möglich? Falls nicht – wie bekommt man Spülstopp hin. Braucht man da etwas extra? Bei uns hat das die letzten Jahre nur äußerst selten mal durch zweimalige Betätigung der Spülung funktioniert.
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

Antworten

Otmar 22.03.2022 um 10:09

Hallo Jennifer,
eine Umrüstung dieses Spülkastens auf 2-Mengen ist nicht möglich. Für Start/Stopp braucht man nichts extra, wahrscheinlich ist ein Teil defekt. Das kann ich aber aus der Ferne nicht beurteilen.

Grüße
Otmar

Antworten

Mathias 25.02.2022 um 21:17

Hallo, obwohl ich Ventilsitz und Hebeglocke erneuert habe, läuft noch Wasser ab. Zwar nicht viel, aber ein bisschen, auch wenn ich über Nacht abwarte. Haben Sie noch eine Idee?
Der Unterputz Spülkasten ist von 2003.

Antworten

Otmar 26.02.2022 um 11:39

Meistens hilft es, wenn man alles nochmal ausbaut und wieder einbaut. Vorher aber alles reinigen. Vermutlich hat sich irgendwo eine alte Verunreinigung/Kalkablagerung gelöst und zwischen eine Dichtung gesetzt.

Grüße
Otmar

Antworten

Manfred Kafka 3.03.2022 um 10:05

Hallo
ich möchte eventuell einen Unterputz Spülkasten Grohe Typ 330 überholen. im Wasserbehälter ist eine Nummer: P-I / IX 3014 / I und ein Datum 26.02.1998 zu erkennen.
Die Revisionsöffnung ist ca. 240X130mm. Der Betätigungsdeckel ist ca. 320x180mm. Unser Wasser ist sehr Kalk hältig.
Zuletzt habe ich den Betätigungshebel Nummer 43519000 getauscht – war gebrochen.
Zeitweise ist ein Brumm Geräusch beim Befüllen bzw. nach Beenden der Befüllung des Spülkastens zu hören.
Welche Teile sollte man tauschen oder gibt es ein komplettes Tausch Set.
Vielen Dank vorab.
Mit freundlichem Gruß
Manfred Kafka

Antworten

Otmar 3.03.2022 um 10:28

Hallo Manfred,

sende mir bitte Bilder damit ich verifizieren kann, dass es sich wirklich um das Modell 330 von Grohe handelt. Denn die Nr. P-I / IX 3014 / I sagt mir nichts.

E-Mail Adresse für Bilder, siehe hier: Welche Bilder dafür erforderlich sind, lesen und sehen Sie hier: https://spuelkasten-ersatzteile.de/uncategorized/geberit-ersatzteile-fuer-sonstige-spuelkaesten/#Ersatzteile

Grüße
Otmar

Antworten

Helmut Miller 12.03.2022 um 16:12

Gute Tag,
habe einen Spülkasten DAL. Baujahr vermutlich 1980
PA-I/IX2198/1
Würde gerne das gesamte Innenleben austauschen, da das Einlaufventil nicht abschaltet und somit das Wasser im Überlauf abläuft.
Können Sie mir sagen, welche Teile ich genau dazu benötige und was mich das kostet.
Vielen Dank schon mal.

Antworten

Otmar 12.03.2022 um 17:04

Hallo Helmut,

die passenden Ersatzteile für Ihren Spülkasten mit der Nr. PA-I/IX 2198/I finden Sie auf folgender Seite: https://spuelkasten-ersatzteile.de/grohe/ersatzteile-fuer-grohe-dal-unterputz-spuelkasten-typ-320-p-i-ix-1811-i-p-i-ix-2189-i/

Grüße Otmar

Antworten

Diana 26.03.2022 um 21:45

Hallo Ottmar, in meinem Bad ist ein Unterbauspülkasten verbaut. Im Füllbecken steht die Nr. P-I/IX 3084/I oder 1. Mir ist der Leiter zwischen Betätigungsplatte und dem Teil welchen den Schwimmer nach unten drückt in die WC Schüssel gefallen und somit weg. Rettungsversuch vergeblich. Nun würde ich einen solchen Leiter benötigen. Können Sie helfen? Viele Grüsse und Danke Diana

Antworten

Manfred Jobst 20.06.2022 um 9:20

Hallo,
ich habe einen 3048 Spülkasten und würde den gern auf Start/Stop umbauen. Oder hatte der das schon als neuteil und funktioniert blos jetzt nicht mehr? Da bin ich mir nicht 100% sicher. Können sie mir bei dem problem helfen.

Antworten

Otmar 20.06.2022 um 10:15

Das kommt auf das Baujahr an. Ab ca. 1984 war Start/Stopp in Verbindung mit der Betätigungsplatte „Classic“ serienmäßig.

Zur Umrüstung auf Start/Stopp benötigt man:

  • https://spuelkasten-ersatzteile.de/produkte/grohe-heberglocke-ablaufventil-43486/
  • und

  • https://spuelkasten-ersatzteile.de/produkte/grohe-betaetigungsplatte-classic-weiss/
  • oder

  • https://spuelkasten-ersatzteile.de/produkte/grohe-betaetigungsplatte-classic-chrom-matt/
  • Grüße
    Otmar

    Antworten

    Manfred Jobst 21.06.2022 um 7:20

    Baujahr 28.11.1991 steht im Wasserkasten….und auf der Betätigungsplatte 18.02.46. Also Serienmässig kann ich nicht sagen ob er das schon immer hatte. Aber jetzt rauscht der ganze inhalt des Kastens durch. Deshlab sollte der umgabut werden auf neueren standart.

    Antworten

    Manfred Jobst 21.06.2022 um 7:23

    Ich hab im Internet schon so Umrüstset gefunden „GROHE Umrüstsatz komplett für Objekta Wandeinbau-Spülkasten 42937000“ aber ob das für meinen Kasten richtig ist kann mir keiner sagen.

    Antworten

    Otmar 21.06.2022 um 9:37

    Das passt nicht.
    Die für Ihren Spülkasten erforderlichen Teile habe ich Ihnen ja schon aufgelistet. Weitere Ersatzteile siehe oben auf dieser Seite.
    Grüße
    Otmar


    Manfred Jobst 21.06.2022 um 9:49

    ok danke dann nehm ich die….und Druckplatte brauch ich sicher auch. Oder ist die nur wegen beschriftun 2x stop?

    Antworten

    Otmar 21.06.2022 um 9:52

    Wenn Sie die verlinkte Drückerplatte schon haben, ist sie nicht erforderlich. Wenn Sie eine andere haben, müssen Sie diese mitbestellen.

    Antworten

    Nermin Badnjević 28.06.2022 um 12:05

    Hallo,ich bräuchte komplett innenteile für den UP Dahl P-I/IX 3084/I,ohne Deckel/Drücker
    Immobilienservice Badnjevic

    Antworten

    Otmar 28.06.2022 um 12:17

    Gute Tag,
    die Teile finden Sie hier oben auf der Seite und können mit klick auf „zum Shop“ bestellt werden.

    Antworten

    robert kermer 25.10.2022 um 20:21

    Hallo, wir haben bei unserem Grohe Spühlkasten Typ 330 Bj 82 nunmehr alle Komponenten (Glocke, Ventil , Eckventil ect. ausgetauscht.
    Den Boden im Korb schaut auch ganz gut aus. Komischerweise läuft das Wasser auch bei der neuen Glocke ungehindert durch, als nicht wg.
    Kalkproblemen ein wenig, sondern ungehindert. Und das obwohl die Glocke satt im Korb sitzt. Beim drehen der Glocke im Korb schafft man es evtl nach langem
    Versuchen das mal kein Wasser läuft… nach einem Spühlgang aber wieder am durchlaufen??
    Grüße Robert

    Antworten

    Otmar 25.10.2022 um 21:49

    Ich bin gerne bei der Ersatzteilermittlung behilflich und wenn es ein mir bekanntes Problem ist, dann gebe ich auch Tipps, wie man die Ursache beheben kann.

    Bei dem von Ihnen geschilderten Problem, müsste ich vor Ort sein, um zunächst das Problem zu sehen und dann der Ursache Schritt für Schritt auf den Grund zu gehen.
    Ich kann Ihnen aus der Ferne also leider nicht helfen.

    Viele Grüße
    Otmar

    Antworten

    Andreas 9.11.2022 um 8:42

    Hallo ich habe einen Spülkasten Nr. P-I/IX 3064/I und würde diesen gern auf 2 Tastenbedienung umbauen, geht das wenn man ein anderes Innenleben nehmen würde.

    Antworten

    Otmar 9.11.2022 um 10:27

    Diesen Spülkasten kann man leider nicht auf eine 2-Mengen-Spülung umrüsten.

    Antworten

    Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *