Skip to main content

Universal Füllventil für fast alle Unterputz und Aufputz Spülkästen

TECE F10 Schwimmerventil passt (fast) immer

Wenn man den Hersteller des Spülkastens nicht kennt oder keine Ersatzteile lieferbar sind, weil es sich um einen „No Name“ Spülkasten von Hornbach, Bauhaus, Obi & Co. handelt, dann probieren Sie das F10 Füllventil von TECE aus.

Das „F10″ Füllventil (Schwimmerventil) passt in fast alle Unterputz Spülkästen der Marken Geberit, Grohe (DAL), Sanit, Viega, Wisa, Isosan, Friatec und viele weitere. Ebenso passt es in alle Aufputz Spülkästen mit 3/8“ Gewinde. Das Füllventil erfüllt die Ansprüche der Armaturengruppe 1 (DIN 4109) und ist damit besonders leise.

Durch die kompakte Bauform und 3/8″ Metall-Anschlussgewinde ist das geräuscharme F10 Füllventil vielfältig einsetzbar. Die Füllhöhe und das Auslaufrohr sind einstellbar. Zum Lieferumfang gehört ein Adapter und die Befestigungsmutter.

TECE Füllventil F10 Eigenschaften:

  • Hochwertiges Füllventil aus robustem Material für eine zuverlässige und effiziente Wasserversorgung
  • Einfache Montage durch kompakte Bauform
  • Optimale Einstellung der Füllhöhe durch Wasserstandsanzeige
  • Einstellbare Einlaufzeit, um den Wasserverbrauch individuell anzupassen.
  • Das Füllventil ist geräuscharm und sorgt für einen leisen Betrieb.
  • Im Lieferumfang ist ein Adapter und eine Befestigungsmutter enthalten
  • 3/8 Zoll Anschlussgewinde (diese Gewindegröße ist der Standard in fast allen Spülkästen)
  • Passend für alle Aufputz Spülkästen mit 3/8 Zoll Gewindeanschluss
  • Passend für fast alle Unterputz Spülkästen mit 3/8 Zoll Gewindeanschluss

Es gibt auf dem Markt einige „No-Name“ Anbieter von Füllventilen (auch als Schwimmerventil bezeichnet). Bei TECE handelt es sich um einen Markenhersteller, welcher wie z.B. Geberit überwiegend im Fachhandel vertrieben wird und sich durch hochwertige Produkte auszeichnet. Ebenso ist gewährleistet, dass das F10 Füllventil den gesetzlichen Verordnungen und Richtlinien entspricht (z.B. Trinkwasserverordnung).


Kommentare

Manfred Das 23.01.2022 um 18:01

Wir haben ein Badezimmer komplett vom Fachhandel.Die Firma ist dicht.Ich habe grosse Probleme mit der Toilette. Die Toilette ist rundum zu. Der Toilettensitz hat keine Löcher. Hinten steht der Spülkasten aus Porzellan drauf. Durch drehen des Rings inder Mitte konnte ich den Deckel abnehmen. Alles Braun und defekt.
Das rechts montierte Füllventil/ Wassereingang muss neu – sieht aus wie Nr. 16080.3 – soll es jetzt 240.705.00.1 sein ?
Das Ablassventil / komplett muss auch neu – wie bekommt man es denn heraus ? Unten sind zwei Klammern – aber Plastik , könnten abbrechen.
Drehen geht auch nicht. Welches Teil muss ich da einbauen / also alles neu !?

Antworten

Otmar 24.01.2022 um 12:15

Hallo Manfred,

ohne Bilder kann ich mit dieser Problembeschreibung nichts sagen.
E-Mail-Adresse für die Zusendung von Bilder siehe hier: https://spuelkasten-ersatzteile.de/uncategorized/geberit-ersatzteile-fuer-sonstige-spuelkaesten/#Ersatzteile

Antworten

Walter Ritter 13.05.2022 um 12:09

Ich habe für meinen Spülkasten von Cornat, Modell SPK 1400, ein neues Schwimmerventil gekauft und es genauso eingebaut wie original. Trotzdem tropft nach Ende des Abschaltvorgangs das Schwimmerventil ständig nach. Was ist hier los?

Antworten

Otmar 13.05.2022 um 17:29

Hallo Walter,

ich kann dieses Problem nicht aus der Ferne lösen. Fraglich ist vor allem, ob das neue Füllventil evtl. bereits defekt war?
Dass etwas Wasser aus dem Füllventil nachläuft/nachtropft ist übrigens normal. Ich kann aber von hier aus nicht beurteilen, ob das noch im Rahmen ist oder nicht.

Grüße
Otmar

Antworten

Walter Ritter 16.05.2022 um 14:58

Hallo Otmar
Vielen Dank für deine rasche Antwort. Ich tausche als nächstes das Ventil aus.
Viele Grüße
Walter Ritter

Antworten

murks 8.09.2022 um 15:38

Ich brauche ein neues füllventil – woher weiß ich, welches für den mittigen Anschluss passt?

Antworten

Otmar 8.09.2022 um 15:51

Um welchen Spülkasten geht es? Und was meinen Sie mit „mittiger Anschluss“?

Antworten

Ciprian Marius Popescu 24.01.2023 um 18:49

Guten Tag ! Welche Ersatzteile brauche ich für Geberit UP Kasten P-I/IX 1886|I .Ich möchte das ganze Innenleben neu bestellen .Danke im Voraus !

Antworten

Thorsten 11.05.2023 um 15:21

Hallo Otmar,
ich hätte mal Fragen an den Profi rund um das Geberit Füllventil 380. Ich habe mir auf AMA-Z… für meinen UP-Spülkasten wohl leider die falsche „spanische Version“ des Füllventils 380 mit der Artikelnummer 281.000.00.1 geholt. Dieses sieht aber ziemlich identisch zu den „deutschen Varianten“ aus. Lediglich auf dem 3/8″ Messinggewinde ist das weiße Kunststoffteil nicht aufgeschraubt, welches bei den regulären Versionen etwa knapp das halbe Gewinde überdeckt. Kennst Du sonst noch Gründe, die gegen die Verwendung des Ventils in meinem UP-Kasten sprechen? Generell wollte ich gerne noch wissen, worin sich die AP-Version (240.700.00.1) von der UP-Version (240.705.00.1) unterscheidet. Ist es hier nur das mitgelieferte Zubehör? Bei der UP-Version ist noch so ein größeres weißes Kunststoffteil dabei, welches laut Bildern unten am blauen Kolben befestigt werden kann. Welche Funktion hat dieses Teil denn? Ich würde vermuten, dass es dafür da ist, das Ventil etwas von der Spülkastenwand fern zu halten, damit der Schwimmer nicht blockiert, wenn dieser zu nah an den Rand kommt – zumindest wenn man das Füllventil nicht über den Z-Kupferbogen montiert. Ist das so?
Ich konnte zum Glück das neue Ventil über meinen vorhandenen Flexschlauch mittels der 3/8″ Verschraubung befestigen. Zuvor hatte ich das 350er Ventil daran. Dieses hat ja auch diese weiße Überwurfmutter. Zuerst wollte ich das neue Ventil einfach mittels der vorhandenen Überwurfmutter am Flexschlauch wieder befestigen, aber dann habe ich auf Deiner Seite gesehen, dass z.B. der Schlauch 216.602.00.1 vom alten Ventil nicht an das neue passen soll. Weißt Du warum das nicht passt, bzw. was da anders ist?
Ich würde mich freuen, wenn Du mir hier antwortest und bedanke mich vielmals im Voraus. Tolle Seite und toller Service!

Antworten

Otmar 11.05.2023 um 15:39

Das Füllventil 281.000.00.1 wird von Geberit nicht in Deutschland vertrieben. Der Hintergrund sind landesspezifischen Eigenheiten und/oder Normen, warum es für manche Länder ein eigenes Füllventil gibt.

Der Unterschied zwischen dem Geberit AP Füllventil und der UP Version ist das jeweils mitgelieferte Zubehör.
Das weiße Kunststoffteil, welches nur bei der UP Version mitgeliefert wird, ist nur bei manchen Geberit Spülkästen des Typs Monolith erforderlich.

Beim nicht mehr lieferbaren Schlauch Nr. 216.602.00.1 ist der weiße „Nippel“ mit der Dichtung kürzer als beim aktuellen Schlauch

Antworten

Thorsten 11.05.2023 um 15:51

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort, Otmar. Das heißt, ich kann getrost bei meinem „Füllventil mit Migrationshintergrund“ bleiben und bin soweit fein, wenn dieses dicht am 3/8″ Anschluss des alten Füllschlauchs auf der rechten Seite hängt? Ich war mir erst unsicher, ob ich nicht doch besser auf das Z-Kupferrohr umrüsten soll, weil anfangs ist tatsächlich der Schwimmer hängen geblieben und das Ventil hat nicht zu gemacht. Naja, selbst wenn, kann ja nicht viel passieren. Dann läuft es halt in den Überlauf. Hatte zuerst das Kupferrohr separat gesucht, aber das kostet ja einzeln schon fast so viel, wie das komplette UP-Füllventil. Also soll ich mir deiner Meinung nach, den Aufwand sparen? Nochmals Danke!

Antworten

Otmar 11.05.2023 um 16:19

Da ich das „spanische Füllventil“ nicht kenne, kann ich hierzu keine Einschätzung geben.

Antworten

Thorsten 11.05.2023 um 16:35

Falls ich hier Links posten darf: https://www.amazon.de/dp/B01E00XLU6?tag=s-e0919-21&linkCode=ogi&th=1&psc=1
Das ist das besagte Füllventil.

Antworten

Otmar 11.05.2023 um 17:25

Wie gesagt, kenne ich die Unterschiede zur deutschen Version nicht. Es wird aber Gründe geben, warum Geberit den Aufwand betreibt, für verschiedene Länder unterschiedliche Füllventile anzubieten und die Version 281.000.00.1 in Deutschland nicht anbietet.

Antworten

Thorsten 15.05.2023 um 8:33

Vielen Dank Otmar,
habe mal 2 Tassen Kaffee per PayPal da gelassen.

Antworten

Otmar 15.05.2023 um 15:31

Vielen Dank! Da ich kein Kaffeetrinker bin, werde ich es in ein Leberkäsbrötchen investieren. 😉

Antworten

Günter 21.08.2023 um 10:42

Hallo Otmar, eine Frage:
Gibt es ein Werkzeug, mit dem ein bombenfest sitzendes Eckventil (Zulauf in der Mitte des Geberit-Spülkastens) lösen kann.
Mit der Pumpenzange kann man wg. der Enge im Spulkasten nicht arbeiten.
Danke im Voraus

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *