Skip to main content

Ersatzteile für Schwab Aufputz Spülkästen

Aufputz Spülkästen der Firma Schwab wurden und werden unter verschiedenen Handelsbezeichnungen verkauft. Z.B:

  • Schwab
  • Verosan Vision (Obi)
  • LIV
  • Evenes

Schwab Ersatzteile für Spülkasten AP100 (Start/Stopp-Spülung)

Erkennungsmerkmale:

  • Der Spülkasten ist leicht konkav (nach innen gebogen)
  • Breite: 425 mm, Tiefe: 135/145 mm, Höhe: 400 mm
  • Eine Taste mit Start/Stopp-Funktion
  • Nr. 604684
Schwab GF Aufputz Spülkasten alt zwei ovale Tasten Start Stopp Ersatzteile
Typ AP100

Ersatzteile:

Schwab Ersatzteile für Spülkasten AP120 (Start/Stopp-Spülung)

Erkennungsmerkmale:

  • Im Gegensatz zum Modell AP100 ist das Modell AP120 gerade
  • Breite: 420 mm, Tiefe: 135 mm, Höhe: 390 mm
  • Eine Taste mit Start/Stopp-Funktion
  • Nr. 604682, 605831, 667110
Schwab Aufputz Spülkasten AP120 Start_Stopp
Typ AP120
Schwab Aufputz Spülkasten AP120 Start_Stopp_Taste
Drückertaste Schwab AP120
Schwab Aufputz Spülkasten AP120 Start_Stopp_Deckel
Deckel Rückseite Schwab AP120

Ersatzteile:

Schwab Ersatzteile für Spülkasten AP102 (2-Mengen-Spülung)

Erkennungsmerkmale:

  • Der Spülkasten ist leicht konkav (nach innen gebogen)
  • Breite: 425 mm, Tiefe: 145 mm, Höhe: 400 mm
  • Zwei Tasten für große bzw. kleine Wassermenge
  • Wurde von Obi unter dem Namen „Vision Duo“ und „Vision Dual“ verkauft
Schwab AP102 LIV Obi Vision Duo Dual Aufputz Spülkasten Ersatzteile alt
AP102

Ersatzteile:

Wasser läuft nach oder Spülkasten undicht? Diese Teile muss man am Aufputz Spülkasten austauschen:

Für dieses Problem gibt es mehrere Ursachen (wie nachfolgend aufgeführt). Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, tauschen Sie die Heberglocke (Ablaufventil), Bassin (Korb) und das Füllventil (Schwimmerventil) aus. Damit löst man zu 99% alle Probleme mit undichten Spülkästen.

  1. Ursache: Die Heberglocke (Ablaufventil) ist durch Alterung oder Verschleiß defekt.
    Lösung: Heberglocke erneuern. Da bei einer neuen Heberglocke auch eine neue Dichtung dabei ist, löst man die meisten Probleme mit Undichtigkeiten durch den Austausch der Heberglocke.
  2. Ursache: Die Dichtung an der Heberglocke oder am Bassin ist durch Alterung oder Kalkablagerungen undicht.
    Lösung: Bassindichtung und/oder Heberglockendichtung austauschen.
  3. Ursache: Der Wasserstand im Spülkasten ist zu hoch. Dadurch läuft Wasser über das Überlaufrohr der Heberglocke in das WC.
    Lösung: Wasserstand am Füllventil einstellen.
  4. Ursache: Das Schwimmerventil ist undicht. Dadurch läuft permanent Wasser in den Spülkasten nach, welches dann über das Überlaufrohr der Heberglocke in das WC läuft.
    Lösung: Füllventil entkalken oder austauschen.
  5. Ursache: Der WC-Zulauf in der Keramik hat (wenn überhaupt) nur ein ganz leichtes Gefälle. Dadurch kann sich im Zulauf etwas Wasser sammeln, das nur nach und nach herausläuft. Wenn sich über die Jahre darin Ablagerungen gebildet haben (Kalk), kann sich dieses Phänomen noch verstärken. Die Art des Spülverteilers kann dieses Phänomen noch verstärken.
    Lösung: WC demontieren und prüfen, ob wirklich kein Wasser aus dem Spülkasten nachläuft. Danach das Spülrohr und den Zulauf in der WC-Keramik reinigen und entkalken. Deutlich häufiger sind aber die Ursachen 1–4, daher sollten Sie diesen Schritt nur ausführen, wenn das Problem mit dem Austausch von Teilen nicht behoben werden konnte.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *