Skip to main content

Geberit 2-Mengen Heberglocke (Ablaufventil) für Unterputz Spülkästen Twinline

Preisvergleich

44,95 €

inkl. Versand

inkl. MwSt.
🛒 zum Shop

63,84 €

+Versand

inkl. MwSt.
🛒 bei ebay kaufen
Hersteller
Modell-Nr.240.501.00.1
Spültechnik2-Mengen-Spülung
Höhe408 mm
LieferumfangHeberglocke, Glockendichtung, Niederhalter

Beschreibung

  • Passend für Geberit Unterputz Spülkasten Twinline
  • Werkzeugloser Austausch über die Revisionsöffnung des Spülkastens
  • Ersatz für die alte grün/weiße Heberglocke (Höhe 408 mm):

 

Geberit Heberglocke Ablaufventil für alt Twinline Spülkasten mit 2 Mengen Spülung weiß grün

Alt – Nicht mehr lieferbar

Geberit Heberglocke Länge 408mm 240.501.00.1 für Twinline Unterputz Spülkasten alt mit 2 Mengen Spülung

Nachfolgemodell

Weiterhin ist diese Heberglocke Teil des Geberit Sets mit Nr. 241.472.00.1. Dieses Set gibt es nicht mehr bzw. man muss nun die Artikel einzeln bestellen. D.h. wenn Sie auf der Suche nach Geberit Artikel 241.472.00.1 sind, müssen Sie die Heberglocke von dieser Seite bestellen und zusätzlich das Bassin, welches weiter unten unter „Zubehör“ aufgeführt ist.

Allgemeine Informationen:

Welche Funktion hat die Heberglocke (Ablaufventil/Spülgarnitur)

Im Spülkasten wird das Wasser durch die Spülgarnitur zurückgehalten. Eingebaut wird heute eine Zweimengen-Spülgarnitur. Die Wassermengen werden durch zwei separate Betätigungen freigegeben. Für die Vollspülung kann das Ablaufventil, je nach Anforderung, von 9 auf 6 Liter, die Teilspülung von 4 auf 3 Liter Spülwassermenge eingestellt werden. Über die Betätigungstaste wird die Heberglocke geöffnet. Im Innern des Ablaufventils bildet sich ein Unterdruck. Die Heberglocke ist so lange geöffnet, bis kein Wasser mehr im Spülkasten ist bzw. Luft nachströmen kann. Die nachströmende Luft hebt den Unterdruck auf und die Heberglocke schließt sich. Bei einer Teilspülung, also der Betätigung der kleinen Betätigungstaste, arbeitet im Ablaufventil ein Schließgewicht. Sinkt der Wasserspiegel unter das Schließgewicht, wirkt das Gewicht auf das Überlaufrohr. Da die Kraft des Schließgewichts stärker als die Kraft des Unterdrucks ist, schließt das Ventil schon bevor der Spülkasten komplett leer ist.

Spülmenge einstellen

Die Spülmenge, also die Menge Wasser, die beim Betätigen der Spültaste herausläuft, kann man an Geberit Heberglocken relativ einfach einstellen. An der Heberglocke befinden sich zwei blaue Schieber. Mit dem oberen Schieber am Schließgewicht verstellen Sie die Menge für die Teilspülung von 4 auf 3 Liter. Mit dem unteren Schieber verstellt man die Wassermenge für die Vollspülung von 7,5 auf 6 Liter. Für alle Einstellungen muss die Heberglocke aber ausgebaut werden.


44,95 €

inkl. MwSt.